VW Dachbox



VW DachboxenDer Volkswagen-Konzern als mittlerweile größter Autohersteller der Welt hält auch im Bereich des Zubehörs eine große Auswahl an nützlichen Applikationen für seine breite Fahrzeugpalette bereit. Bis zum Herbst 2007 war die Firma VOTEX für die Entwicklung und Herstellung des VW-Zubehörs zuständig, nun ist es die hundertprozentige VW-Tochter Volkswagen Zubehör GmbH.

Wie die Mehrheit der deutschen Autohersteller bietet auch VW seiner Kundschaft drei verschieden große Dachboxen an. Die kleinste Dachbox mit einem Ladevolumen von 310 Litern kostet 449,- €, das Modell mit 340 Litern 399,- € und die größte Variante mit 460 Litern Volumen schlägt mit 469,- € zu Buche. Alle drei Dachboxen können eine Zuladung von bis zu 75 kg fassen. Ihre aerodynamische Formgebung verringert den Luftwiderstand und führt zu einer Reduzierung unangenehmer Windgeräusche während der Fahrt. Die praktische Schnellspannbefestigung ermöglicht eine einfache Montage. Auch das Beladen wird durch das innovative „DuoLift-System“ vereinfacht, die Dachboxen sind bequem von beiden Seiten zu öffnen. Ein wirksamer Schutz vor Diebstahl wird bei den drei Dachboxen durch die 3-Punkt-Zentralverriegelung gewährleistet. Die Dachboxen sind in Titan-Metallic erhältlich und können auf nahezu alle VW-Modelle montiert werden. Bei einigen VW-Fahrzeugen muss bei montierter Dachbox allerdings mit einer Beeinträchtigung der Heckklappenfunktion gerechnet werden.

Für die Wintersportler unter den VW-FahrerInnen ist vor allem der Ski-/Snowboardhalter „komfort“ interessant, mit dem 6 Paar Ski oder 4 Snowboards transportiert werden können. Die praktische Ausziehfunktion ermöglicht ein komfortables Be- und Entladen, ohne sich über das Auto lehnen zu müssen. Das Trägersystem ist abschließbar und kann dank der breiten Öffnungstaste auch mit dicken Handschuhen bedient werden. Der Ski-/Snowboardhalter „komfort“ wird von VW für 184,- € angeboten.

Voraussetzung für alle zusätzlichen Trägersysteme ist natürlich der Grundträger, welcher je nach VW-Fahrzeugmodell zwischen 54,- € (Golf II) und 309,- € (Phaeton) kostet.

Für begeisterte FahrradfahrerInnen hält VW verschiedene Varianten von Fahrradträgern bereit. Der Fahrradträger für Anhängevorrichtungen kann 2 maximal 25 kg schwere Fahrräder transportieren und ist durch den Schnellspannverschluss ohne Werkzeug montierbar. Die Heckklappe kann problemlos geöffnet werden, da der abschließbare Fahrradträger bequem weggeklappt werden kann. Wenn er einmal nicht gebraucht wird, zeichnet sich der Fahrradträger dank des integrierten Tragegriffs im Kennzeichenhalter und einen schwenkbaren Trägerbügel durch ein einfaches Handling aus. Das Fahrradtragesystem kostet bei VW 429,- €.

Auch Fahrradheckträger für 2 bis 4 Fahrräder bietet VW an, sie kosten je nach Fahrzeugmodell zwischen 255,- € (Passat Variant) und 595,- € (T5). Sowohl für den Heckträger als auch für die Version auf der Anhängerkupplung gibt es Erweiterungssätze, welche die Transportkapazität um ein weiteres Fahrrad erhöhen. Je nach VW- und Trägermodell muss dabei mit einem Preis zwischen 80,- € und 129,- € gerechnet werden.

Für FahrradsportlerInnen, die sich nicht schon beim Aufladen der Fahrräder auf das Autodach verausgaben wollen, bietet VW den praktischen Fahrradlift an. Mit seiner Hilfe ist ein Hochziehen der Fahrräder ohne große Kraftanstrengung möglich. Er wird einfach am Dachträger und am Fahrradlenker oder -sattel befestigt, und schon kann das Fahrrad mühelos aufs Dach gehoben werden. Der Fahrradlift aus leichtem Aluminium und schwarzer Kunststoffbeschichtung ist für 235,- € erhältlich.

Eine Besonderheit im VW-Sortiment ist der Kajakhalter für 99,90 €, mit dem der sichere Transport eines Kajaks ohne Verrutschen oder Wackeln auf dem Fahrzeugdach ermöglicht wird.

Für seine schier unüberschaubar breite Fahrzeugpalette bietet VW über das bereits erwähnte hinaus alle nur erdenklichen Dachtragehilfen an: Laufrollen, Leiterhalter, Surfbretthalter, Gepäckkörbe und Winkelstützen (für den Transport von besonders langen Gegenständen) sind für jeweils unter 100,- € verfügbar.

Einkaufstipps

Sollten Sie nicht an der reichen Auswahl der Volkswagen Zubehör GmbH interessiert sein, sondern sich z. B. lieber eine für Ihren VW passende Dachbox im Fachhandel aussuchen wollen, dann ist der innovativ und professionell gestaltete Thule „MatchMaker“  die richtige Adresse für Sie. Der schwedische Dachboxenhersteller Thule hält hier für viele VW-Modelle die passenden Dachboxen bereit.

Zum Zwecke eines Preisvergleichs vor dem Kauf einer Dachbox für Ihren VW kann es von Nutzen sein, beim Online-Preisvergleich www.idealo.de zu recherchieren. Auch ein Besuch beim Online-Auktionshaus www.ebay.de kann sich für den leidenschaftlichen Schnäppchenjäger lohnen.


VN:F [1.9.21_1169]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
VW Dachbox, 5.0 out of 5 based on 1 rating