Mercedes Dachbox

Mercedes Benz Dachboxen

Der Premium-Automobilhersteller mit dem Stern hält für seine Fahrzeugmodelle ein breites und praktisches Angebot an Zubehör bereit, das höchsten Ansprüchen genügt. Die Dachträgersysteme von Mercedes-Benz werden Qualitätsprüfungen unterzogen, die sich über 4 Monate hinziehen, und dabei einer deutlich höheren Belastung ausgesetzt, als das im realen Fahrbetrieb der Fall wäre. Im Zubehör-Katalog von Mercedes-Benz finden sich drei unterschiedlich große Dachboxen. Die kleinste Dachbox mit einem Fassungsvermögen von 330 Litern ist die Dachbox L Sportbox. Aufgrund ihrer geringen Breite von 60 cm ermöglicht sie die gleichzeitige Montage von Ski-, Snowboard- oder Fahrradträgern, abhängig vom Mercedes-Modell und dem verwendeten Grundträger. In der Farbvariante Titanmetallic kostet sie ca. 437,- €, in Mattsilber ca. 361,- €. Die nächstgrößere Variante ist die Dachbox M Freizeitbox mit einem Fassungsvolumen von 400 Litern. Diese 93 cm breite Box kostet in Titanmetallic ca. 470,- € und in Mattsilber ca. 394,- €. Das größte Modell schließlich ist die Dachbox XL Familienbox mit einem Ladevolumen von 450 Litern, das entspricht beinahe dem Kofferraumvolumen einer Mercedes C-Klasse! In ihr findet die Wintersportausrüstung einer vierköpfigen Familie Platz, was sie zum Programmhighlight im Mercedes-Dachträgerzubehör macht. In der Titanmetallic-Lackierung kostet die Box ca. 491,- €, in Mattsilber ca. 437,- €. Alle Dachboxen sind auch in der Sonderlackierung „Calcitweiß“ erhältlich, sie sind dann allerdings auch etwas teurer. Sollten Sie gänzlich andere Farbvorstellungen haben, lackiert der Mercedes-Vertriebspartner Ihre Dachbox auch gern in Wagenfarbe.

Mercedes Dachboxen 330 und 450 im Vergleich

AbbildungNameVolumenLängeBreiteHöheZuladungGewichtSki-LängeFarbeUVP
Mercedes Dachbox 450 xl schwarz metallic

Dachbox 450 xl schw.-metallic

Mercedes Dachbox 450 (XL)450 l220804050 kg19 kgca. 208 cmSchwarz metallic548,99 €
Mercedes Dachbox 450 xl silber metallic

Dachbox 450 xl silber metallic

Mercedes Dachbox 450 (XL)450 l220804050 kg19 kgca. 208 cmSilber metallic548,99 €
Mercedes Dachbox 330 L Titan-metallic

Dachbox 330 L Titan-metallic

Mercedes Dachbox 350 (L)330 l220604150 kg14 kgca. 208 cmTitanmetallic437,00 €
Mercedes Dachbox 330 L silber-metallic

Dachbox 330 L silber-metallic

Mercedes Dachbox 350 (L)330 l220604150 kg14 kgca. 208 cmSilber metallic374,00 €


Alle Mercedes-Dachboxen sind speziell für die Ansprüche eines Mercedes designt und garantieren durch ihre angepasste Form und die passenden Verbindungsteile eine einfache Montage. Die Dachboxen der Mercedes-Benz Accessoires GmbH sind aerodynamisch optimiert, spritzwassergeschützt, langlebig und robust. Durch stabile Schlösser sind sie diebstahlgeschützt. Zu den Dachboxen ist auch eine Reihe ergänzenden Zubehörs entwickelt worden. So der Skihalteeinsatz für 5 Paar Ski, der je nach Dachboxmodell mit 77,- bis 99,- € zu Buche schlägt, und das praktische Maßtaschenset, das zwischen 89,- und 169,- € kostet. Mit diesen Ergänzungen gelingt eine optimale Raumausnutzung, die Aufrechterhaltung von Ordnung in der Dachbox und ein komfortables Be- und Entladen.

Ohne Grundträger jedoch ist auch die beste Dachbox nutzlos. Mercedes bietet daher zwei Grundträger-Varianten an. Das Modell Alustyle ist die Basis für zahlreiche Aufbauten, wie z. B. Dachboxen, Ski- und Snowboardhalter sowie Fahrradträger. Der Alustyle-Grundträger ist für die serienmäßigen Haltevorrichtungen auf den Mercedes-Wagendächern entwickelt worden und kann daher mit wenigen Handgriffen passgenau und fest mit dem Fahrzeug verschraubt werden. Er bietet hohe Stabilität bei niedrigem Gewicht und ist mit Schlössern gegen Diebstahl gesichert. Dieser optisch auf das Design der PKW von Mercedes abgestimmte Dachträger kostet ca. 340,- €. Ebenfalls erhältlich ist der Grundträger New Alustyle, der kompatibel mit allen New Alustyle-Aufbauten und verschiedenen Mercedes-Baureihen ist. Er kostet je nach Fahrzeugmodell zwischen 189,- und 239,- €. Speziell für die Mercedes GL-Klasse werden die Cross Bars angeboten, die mit 389,- € im oberen Preissegment angesiedelt sind. Es handelt sich um einen sportlichen, verchromten Grundträger aus Aluminiumprofilrohr und Kunststoffkappen. Er ist abschließbar, wiegt 6,2 kg und kann bis zu 90 kg aufnehmen.

Für den Ausflug ins Grüne, bei dem auch die Fahrräder der Familie nicht fehlen sollen, hat Mercedes verschiedene Fahrradträgersysteme entwickelt. So können Fahrräder entweder auf dem Dach, am Heck oder sogar im Innenraum (A-, B- und M-Klasse) transportiert werden. Je nach Breite des Grundträgers können auf dem Dach bis zu 4 Fahrräder mitgeführt werden. Die raffinierte Entwicklung von Mercedes ermöglicht es dabei, die Fahrräder erst auf dem Boden an der Haltevorrichtung zu befestigen und diese dann mit dem Dachträger zu verschrauben. Der Fahrradträger wiegt nur 2,5 kg und bietet trotzdem maximale Stabilität. Da er im Windkanal optimiert wurde, entwickelt er während der Fahrt nur ein Minimum an Geräuschen. Diese Variante des Fahrradträgers kostet bei Mercedes 119,- €.

Der Vorteil des Fahrradheckträgers im Vergleich zur Montage auf dem Dach ist das komfortablere Beladen wegen der niedrigeren Höhe. Auch wird weniger Kraftstoff verbraucht, da die Fahrräder im Windschatten des Fahrzeugs transportiert werden. Fahrradheckträger gibt es bei Mercedes entweder als Heckklappenträger oder als Fahrradträger auf der Anhängerkupplung. Beide können 3 Fahrräder aufnehmen und sind mit robusten Schlössern gegen Diebstahl versehen. Der Heckträger auf der Anhängerkupplung verfügt über eine eigene Beleuchtungsanlage und ist schwenkbar, damit die Heckklappe immer geöffnet werden kann, selbst bei montierten Fahrrädern. Für die A-, B-, und M-Klasse besteht auch die Möglichkeit, Fahrräder mit Hilfe spezieller Innenraumträger zu transportieren. Die Vorteile liegen in der besseren Fahrdynamik und noch besseren Verbrauchswerten als bei Heckträgern. Außerdem sind die Fährräder vor Wettereinflüssen und Langfingern geschützt. In Ergänzung zum Innenraumträger sind auch maßgeschneiderte Kofferraumwannen erhältlich, damit Teppiche und Verkleidungen im Fahrzeug nicht in Mitleidenschaft gezogen werden. Bis zu 2 Fahrräder (M-Klasse) können mit dem Fahrradinnenraumträger transportiert werden.

Dachträger auch für Mercedes Roadster

Eine Besonderheit im Programm der Dachträgersysteme bei Mercedes ist das Sortiment für Roadster. Als erster Hersteller der Welt hat Mercedes ein Trägersystem für Klapp-Stahldächer entwickelt, das auf die hochkomplexen Faltkonstruktionen montiert werden kann. Es zeichnet sich durch hohe Stabilität und Chrashsicherheit aus. Das Dachträgersystem für Roadster wurde mit der ersten SLK-Klasse eingeführt und liegt nun in einer optimierten Form für die neuen SLK- und SL-Klassen vor. Das Alustyle-System für Roadster ist mit allen Dachaufbauten der Mercedes-Benz Accessoires GmbH kombinierbar, es können also Ski, Snowboards und sogar Fahrräder und Dachboxen montiert werden. Mit der Dachbox L Sportbox z. B. würde sich das Ladevolumen eines Mercedes SLK auf 630 Liter verdoppeln, was dem Niveau einer großen Reiselimousine entspricht. Natürlich muss dabei immer darauf geachtet werden, dass die maximal zulässige Dachlast nicht überschritten wird.

Das gesamte Programm der Mercedes-Trägersysteme ist bei allen Mercedes-Benz-Vertriebspartnern erhältlich. Sollten sie vielleicht aus finanziellen Erwägungen nicht direkt beim Händler kaufen wollen, so können Sie sich beim Online-Preisvergleich www.preis.de informieren, in welchem Internetshop Ihr Mercedes-Zubehör am preisgünstigsten zu bekommen ist. Neue und gebrauchte Mercedes-Dachboxen und Trägersysteme finden sich auch immer beim Online-Auktionshaus www.ebay.de. Sollten Sie gar nicht an einem Kauf interessiert sein, und sich viel eher z. B. eine Mercedes-Dachbox nur leihen wollen, so erkundigen Sie sich bei einer Mercedes-Benz-Filiale in Ihrer Nähe, ob ein Mietprogramm für Dachboxen, Ski- und Fahrradträger angeboten wird. Einige Händler unterhalten ein solches Programm, um ihrer Kundschaft größtmögliche Flexibilität zu bieten.


VN:F [1.9.21_1169]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)